+996 (312) 665644

+996 (550) 602090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

asia.expeditions

+996 (312) 665644

+996 (550) 602090

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Information von Kirgistan

Die Natur Kirgisistans

Die reinste Bergluft, schöne und saubere Seen, Quellwasser, schneebedeckte Gipfel der Berge und Reserven, all das ist die Natur Kirgisistans. Einzigartig in der einzigartigen Schönheit der verschiedenen zu allen Jahreszeiten ist die Bergische Natur der Hauptreichtum Kirgisistans. Die Einzigartigkeit der Natur Kirgisistans ist auf die Lage des Binnenlandes, die Entfernung von den Meeren und Ozeanen und die hohe Position über dem Meeresspiegel zurückzuführen. Diese und viele andere Gründe haben die Vielfalt der natürlichen komplexe vorherbestimmt. Die komplexe Struktur des Reliefs und die einzigartigen ökologischen Bedingungen trugen zu einer großen Vielfalt der Tier-und Pflanzenwelt bei. Auf dem Territorium Kirgisistans gibt es eine heiße Wüste, Nadel-und Laubwälder, Steppen und Sümpfe, und sogar Orte, an denen die Lufttemperatur im Winter auf minus 40 Grad sinkt.
Die Berge sind der Hauptteil der Naturkomplex des Landes zu machen. Viele nennen Kirgisistan in der zweiten Schweiz wegen der ähnlichkeit der Natur der Schweizer Alpen und der Kirgisischen Berge. Aber wenn in den Alpen der Schweiz gibt es keinen Ort, wo der Blick des Touristen, die Natur von Kirgisistan bleibt sauber und unberührt, und jedes Jahr zieht mehr und mehr Aufmerksamkeit der Liebhaber der Bergischen Natur. Mächtige Bergketten, Breite geschlossene und halb geschlossene intergebirgskessel bestimmen die Besonderheiten der Natur und des Klimas. Mehr als 6,5 tausend Gletscher bilden die Kirgisische Arktis. Auf dem Territorium Kirgisistans gibt es den höchsten Punkt aller Tien - Shanya-Gipfel des Sieges. Seine Höhe ist 7439 Meter, und es gibt es im östlichen Teil des Landes. Der Obere, der zweithöchste, der Lenin-Gipfel 7134 Meter, liegt auf dem Trans-Alai-Bergrücken im Süden Kirgisistans. In den Bergen finden Sie eine große Anzahl von seltenen und gefährdeten Tieren, die im Roten Buch enthalten sind. Unter Ihnen gibt es Arhara, Otter Zentralasiens, graue Warane, rote Wölfe, und der wahre Meister